VR-Kidstheater 2015 - "Der kleine Rabe Socke"

Für 100 erwartungsvolle Kinder zwischen 4 und 7 Jahren führte Alfred Büttner am 28.11.2015 in der VR-Bank Schweinfurt eG die Geschichte "Der kleine Rabe Socke" auf.

Der kleine Rabe Socke spielt am liebsten den ganzen Tag. Besonders gern spielt er König. Als er aber vor seiner Burg steht, zieht´s ihm fast die Socke aus! Denn Wolfi hat sich darin breit gemacht. Au Backe! Da ist Feuer im Gemäuer!
Keine Frage, dass Socke die Burg zurück haben will. Er streitet sich mit Wolfi und fühlt ihm auf den Milchzahn. Doch am Ende muss er ganz schön Federn lassen...
Was nun? Socke fragt seine Freunde um Rat. Er holt sich hasenschlaue Hilfe von Löffel und bärenstarke Boxtricks von Eddi. Dann ist er bereit zu kämpfen und die Burg zurück zu erobern.
Aber, ob das die richtige Lösung ist...?

Eine rabenstarke Geschichte, die zeigt, dass man nicht mit dem Kopf durch die Wand muss, um an sein Ziel zu kommen.

Dieses Event ist nur eines von vielen Projekten, welche unser Jugendteam für Kinder und Jugendliche aus der Region veranstalten. Auch für Ali Büttner's Korbtheater gab es wieder großes Lob und viel Zuspruch.

Die Kinder waren begeistert und konnten mit viel Spaß und Freude etwas über den manierlichen Umgang miteinander lernen und wie das Leben damit einfacher wird.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei Ali Büttner für die angenehme und sehr gute Zusammenarbeit bedanken.