Glückliche Gewinner - VR-Bank Schweinfurt eG übergibt weiteren Hauptgewinn beim Gewinnsparen

Schweinfurt – Ein weiterer Hauptgewinn beim Gewinnsparen fiel auf Kunden der VR-Bank Schweinfurt eG. Bei der Ziehung im Mai konnte sich Familie Rettinger aus Obersfeld über einen Mini One Cabrio im Wert von ca. 30.000 Euro freuen.

Christian Heurung, Vermögensberater der VR-Schweinfurt eG begleitete Familie Rettinger zur feierlichen Fahrzeugübergabe mit anschließender Führung durch die Mini Niederlassung in München.

Direktor Frank Hefner freut sich ebenfalls für die Kunden und wünschte ihrer Tochter Johanna Rettinger, die den Mini erhalten wird, eine allzeit gute Fahrt.

Die „sichersten“ Gewinner sind jedoch gemeinnützige Institutionen, da 25 Prozent des Spielbetrages beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken als Spenden vergeben werden, in Bayern sind dies jährlich rund 12 Millionen Euro.

 

Das Bild zeigt von links:

Direktor Frank Hefner, Direktor Peter Oppolzer, Vermögensberater Christian Heurung, Johanna Rettinger, Direktor Wolfgang Schech