VR-Bank Schweinfurt eG ehrt verdiente Mitarbeiter und Betriebsjubilare

Im Rahmen einer Feierstunde ehrte die VR-Bank Schweinfurt eG verdiente Mitarbeiter für Arbeitsjubiläen und erfolgreiche Abschlüsse von Weiterbildungsmaßnahmen.

Zu Beginn würdigten die Direktoren Peter Oppolzer und Wolfgang Schech das Engagement der Mitarbeiter Therese Sell, Monika Werner und Harald Rudolph für 40 Jahre, Gabriele Sachs für 35 Jahre, Doris Wahlich, Christine Meder und Michael Markert für 30 Jahre, Anja Saar, Lorette Brandt und Ilse Riegel für jeweils 25-jähriges erfolgreiches Wirken.

Aurelia Keß und Barbara Marwan erhielten als Anerkennung ihrer guten Leistungen und zum Wechsel in die passive Phase der Altersteilzeit bzw. Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand eine entsprechende Würdigung.

Der Vorstand bedankte sich bei allen für ihre langjährigen Verdienste und Loyalität zum Unternehmen. "Ich freue mich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen in der VR-Bank", so Direktor Peter Oppolzer.

Weiterhin gratulierte Direktor Wolfgang Schech Christian Heurung zum erfolgreichen Abschluss der Weiterbildungsmaßnahme Dipl. Bankbetriebswirt, Sabrina Meder zur Bankfachwirtin BankColleg und Jan Bäckerbauer zum 1. Kammersieger der IHK Würzburg-Schweinfurt bei den Bankkaufleuten.

Der Vorstand fördert die Weiterbildungsbereitschaft der Mitarbeiter, welche die Kunden der VR-Bank aktiv durch hervorragend ausgebildete Mitarbeiter tagtäglich erleben können.