Überreichung der Spenden und Preise aus dem Gewinnspiel

150 jähriges Jubiläum der VR-Bank Schweinfurt eG – 150 Jahre ein starker Partner für unsere Mitglieder, Kunden und die Region!

Für die VR-Bank Schweinfurt stand das 150 jährige Jubiläum zugleich für die Erfüllung des genossenschaftlichen Förderauftrags. So wurde im Zeitraum vom 01.04. – 31.10.2016 ein Spendenmarathon initiiert.

Die Besucher der Bank-Homepage „www.vr-bank-sw.de“ konnten durch einen Klick die variable Spendensumme selbst beeinflussen.

Hier war die Resonanz überaus positiv. Die durch Klicks definierte Summe wurde von der Bank auf 15.000 Euro aufgerundet.

Die Vorstände der VR-Bank Schweinfurt eG, Frank Hefner, Peter Oppolzer und Wolfgang Schech, überreichten jeweils 5.000 Euro an:

  • Oberarzt Mathias Usener für die Kinderklinik des Leopoldina-Krankenhauses.
  • Jutta Leitherer und Anja Sauerer, die die Spende für das Antonia-Werr Zentrum, St. Ludwig, entgegen nahmen.
  • Frau Ursula Pöpperl vom Förderverein - Palliativstation - Krankenhaus St. Josef.

v. l. Ursula Pöpperl, Dir. Peter Oppolzer, Dir. Frank Hefner, Mathias Usener, Dir. Wolfgang Schech, Jutta Leitherer und Anja Sauerer

Ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr war das Gewinnspiel. Hier waren Fragen zur Bank zu beantworten. Weit über 3.000 Kunden nahmen am Gewinnspiel teil.

Die Gewinner der drei Hauptpreise stehen nun fest:

  • Samsung Fernseher (55 Zoll): Anita Stock, Niederwerrn
  • Ballonfahrt für 3 Personen: Bettina Habermann, Dittelbrunn
  • Digitalkamera: David Ress, Werneck

 

Die Vorstände der VR-Bank Schweinfurt eG, Dir. Frank Hefner, Dir. Peter Oppolzer und Dir. Wolfgang Schech überreichten die Preise an die glücklichen Gewinner und wünschten ihnen auch für die Zukunft weiterhin viel Glück und Erfolg.

v.l. Maria Daschinger in Vertretung des Gewinners David Ress aus Werneck, Dir. Frank Hefner, Bettina Habermann, Dittelbrunn, Anita Stock, Niederwerrn, Dir. Peter Oppolzer und Dir. Wolfgang Schech