VR-Bank Schweinfurt eG eröffnet neues Beratungszentrum in Wernecks Mitte

Moderne Architektur und Gestaltung, technisch auf dem neuesten Stand, freundlich, hell und offen: So präsentiert sich das neu erbaute Beratungszentrum der VR-Bank Schweinfurt eG in zentraler Lage in Wernecks Ortsmitte.

Die konsequente Kundenorientierung zeigt sich in der Ausstattung und Gestaltung des Gebäudes, das als Wohlfühlkonzept alle Sinne ansprechen soll und bei dem Diskretion oberste Priorität genießt.

Ladesäulen für E-Autos an den Parkplätzen und eine Ladestation für E-Bikes runden das neugestaltete Gelände ab.

Die Beziehung zwischen Bank und Kunde definiert sich ständig neu. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, muss eine Bank mit dem technischen Fortschritt mithalten.

Dies wurde in Werneck zeitgemäß umgesetzt. So bietet die VR-Bank Schweinfurt eG z.B. in den Räumlichkeiten W-Lan-Zugang für die Kunden an. Dieses W-Lan-Netz wird zeitnah auch über eine Außenantenne am Bankgebäude den Wernecker Marktplatz versorgen.

Aber auch Qualität in Service und Beratung muss gelebt werden. Dies hat die Bank kürzlich wieder eindrucksvoll bewiesen, als man der Testsieger in der Privatkundenberatung aller Banken in Schweinfurt wurde.

v.l.

Pfarrerin Hermine Wieker
Stv. Landrätin Christine Bender
Vorstand Frank Hefner
Bürgermeisterin des Marktes Werneck, Edeltraud Baumgartl
Vorstand Wolfgang Schech
Pater Vincent
Ehem. Vorstand Peter Oppolzer