VR-Bank Schweinfurt eG freut sich über 25.000. Mitglied

Für die VR-Bank Schweinfurt eG war es ein besonderer Tag, die VR-Bank konnte ihr 25.000. Mitglied begrüßen. Andrei Grefenstein heißt der glückliche Bankteilhaber, welcher aus den Händen der Vorstände Dir. Wolfgang Schech, Dir. Frank Hefner und Dir. Peter Oppolzer die Ehrenurkunde und ein Weinpräsent erhielt.

Privatkundenberater Fabian Englert aus Arnstein freut sich ganz besonders, dass gerade einer seiner Kunden diese Ehrung erhielt. Er betreut Andrei Grefenstein im Rahmen der ganzheitlichen Betreuungsphilosophie der VR-Bank Schweinfurt eG rundum in allen Finanzdienstleistungen. In seiner Laudatio dankte Dir. Wolfgang Schech Andrei Grefenstein für seine Verbundenheit zur VR-Bank Schweinfurt und hob die individuelle Betreuung, die ganz besonders den Mitgliedern der Bank zuteil wird, hervor.

Trotz einer langen Historie haben die Ideen der Gründerväter der Genossenschaftsbanken nichts von ihrer Aktualität verloren. Viele Bedingungen und Herausforderungen haben sich seitdem verändert, viele Parallelen zur heutigen Zeit zeigen sich dennoch. Heute wie damals steht die Gesellschaft vor der Herausforderung schneller und umfassender Veränderungen. Historisch sind Merkmale wie „lokal verankert“, „überregional vernetzt“, „ihren Mitgliedern verpflichtet“ und „demokratisch organisiert“ gewachsen. Es sind Merkmale, die zeitgemäßer kaum sein könnten. Schließlich werden Transparenz, Mitbestimmung und Mitgestaltung – gerade von Banken – immer häufiger eingefordert. Kreditgenossenschaften ermöglichen genau dies ihren Mitgliedern. Über 17,2 Millionen Menschen in Deutschland sind Mitglied einer Genossenschaft.

Die anhaltende Attraktivität des Geschäftsmodells hat auch bei der VR-Bank Schweinfurt eG zu einem spürbarem Anstieg der Mitglieder geführt. Allein im vergangenen Kalenderjahr konnten über achthundert neue Bankteilhaber begrüßt werden.

Mitglieder der VR-Bank kommen neben den klassischen Aspekten der Mitgliedschaft auch in den Genuss weiterer Vorteile. Zusätzlich zur Dividende können unsere Mitglieder selbst bestimmen, wie hoch ihre jährliche Gesamtrendite ausfällt. Je aktiver Mitglieder sind, desto mehr Punkte können Sie sammeln. Sei es mit dem Girokonto, einer monatlichen Sparrate, einer Geldanlage oder einem Kredit.

v.l. Dir. Frank Hefner, Dir. Peter Oppolzer, Natalie Grefenstein, Andrei Grefenstein, Fabian Englert und Dir. Wolfgang Schech