VR-KreditOnline

Schnell und einfach zu Ihrem Wunschkredit!
Erstellen Sie sich in wenigen Schritten Ihre persönliche Kreditanfrage.

 

Ob eine neue Wohnzimmereinrichtung, das neue Auto, der neueste Smart-TV oder der nächste Traumurlaub: Träume sind dazu da, um sie zu erfüllen. Realisieren Sie jetzt Ihr ganz persönliches Wunschziel. Unser VR-KreditOnline macht es möglich. Unkompliziert, schnell und sicher.

VR-KreditOnline - Ihre Vorteile

  • Individuelle Finanzierung, passend zu Ihren Bedürfnissen
  • Ihr VR-KreditOnline steht Ihnen unmittelbar zur Verfügung (nach einer kurzen Prüfung)
  • Gleichbleibender Zins und gleichbleibende Ratenhöhe für die Gesamtlaufzeit
  • Planungssicherheit gleich zu Beginn

Sie haben bereits einen Kredit?

Gerne können Sie auch diesen Kredit bei einem anderen Anbieter ablösen und von vorteilhaften Konditionen profitieren. Wenden Sie sich hierfür einfach an unsere Berater und erleben Sie die Vorteile unserer Genossenschaftlichen Beratung: die Finazierung, die erst zuhört und dann berät.

Häufige Fragen

Für welche Verwendungszwecke wird der VR-KreditOnline ausgezahlt?

Egal ob neues Auto, neue Möbel oder ein schöner Urlaub – die Auszahlung Ihres VR-KreditOnline erfolgt in der Regel unabhängig von Ihrem persönlichen Verwendungszweck. Sie bestimmen selbst, welche Wünsche Sie sich erfüllen möchten.

Was ist der Sollzinssatz?

Der Sollzinssatz beinhaltet ausschließlich die Zinskosten für die Inanspruchnahme des VR-KreditOnline. 

Was ist der effektive Jahreszins?

Der effektive Jahreszins weist die tatsächlichen Gesamtkosten eines VR-KreditOnline aus. Neben dem Sollzinssatz berücksichtigt der effektive Jahreszins auch alle weiteren, im Zusammenhang mit dem VR-KreditOnline entstehenden Kosten. Der effektive Jahreszins ist deshalb die entscheidende Größe beim Vergleich verschiedener Kreditangebote.

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA ist die "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Sie liefert ihren Vertragspartnern, wie zum Beispiel Banken, kreditbezogene Informationen über Verbraucher. Die Vertragspartner hingegen übermitteln der SCHUFA bestimmte Daten im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung mit ihren Privatkunden. Die SCHUFA schafft damit die Grundlage für eine sichere Kreditvergabe und schützt Verbraucher so vor potentieller Überschuldung.